Shisha Shop Keller, 9300 Wittenbach, info(at)wasserpfeifen.ch
   

Ätherische Duftöle für eine sinnliche Atmosphäre

Duftöle in Premium-Qualität

Beruhigend, anregend, entspannend, aufheiternd, aphrodisisch, schmerzstillend, entgiftend, krampflösend - für diese und viele weitere Wirkungen findest Du in unserer grossen Abteilung passende, natürliche Duftöle.

Duftöle werden je nach Eigenschaft unterschiedlich genutzt. Meist werden einige Tropfen in eine Wasserschale gegeben. Diese wird auf eine Duftlampe gesetzt, welche das Duftöl über einer Kerze sanft erwärmt und die enthaltenen ätherischen Öle freisetzt. Dabei gelangen die Duftöle über die Nasenschleimhäute und Lunge in den Blutkreislauf.

Duftöle als wohltuendes Bad

Nicht zu vergessen ist jedoch, dass das bei weitem grösste Organ die Haut ist. Duftöle können auch äusserlich angewendet werden z.B. entspannt in der Badewanne liegend. Wichtig dabei ist zu wissen, dass sich Duftöle nicht mit dem Wasser vermischen. Verrühre darum z.B. 10 Tropfen mit etwas Milch oder Rahm und füge die Duftöle in dieser Form dem Bad zu.

Gewinnung von Duftölen

Duftöle werden hauptsächlich durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Dazu werden Duftöle in in einem verschlossenen Brennkessel mit Wasserdampf aus den Pflanzenbestandteile getrieben. Das Verfahren ähnelt dem Brennen von Schnaps. Bei Zitrusfrüchten werden die Duftöle jedoch meist mit einer Kaltpressung gewonnen. In einer Zentrifuge wird dann das Duftöl von der restlichen Flüssigkeit getrennt. Duftöle aus Blüten wird im Extraktionsverfahren hergestellt. Dazu werden die Pflanzen in ein Lösungsmittel gelegt, welches die Duftöle entzieht. Anschliessend wird das Lösungsmittel abdestilliert. Zurück bleibt eine wachsartige Masse, die mit Alkohol nochmals extrahiert oder destilliert wird.

Unterschiedliche Qualitäten von Duftölen

Ob Du Duftöle in ihrer reinen Form oder als Mischung verwendest hängt vom Verwendungszweck und den persönlichen Vorlieben ab. Beachte aber, dass Duftöle in verschiedenen Qualitäten erhältlich sind. Es werden natürliche, naturidentische und künstliche Duftöle unterschieden. Nur natürliche Duftöle werden wirklich aus der namensgebenden Pflanze gewonnen.

In unserem Angebot findest Du fast ausschliesslich natürliche Duftöle. Nur in der Abteilung Pajoma gibt es ein paar Mischungen, welche als Parfumöl bezeichnet sind. Diese werden künstlich hergestellt.

Direktlink zur Abteilung Duftöle in unserem Shop